au revoir

 

ein auge bleibt

selten trocken

 

bei so szenen

an bahnhöfen.

 

wenn a. wegfährt

winkt sie mit der

rechten

 

und wischt

 

mit ihrer

linken.

 

leute schauen

sich sowas gern an,

während sie currywurst

essen.

 

wenn a. wegfährt

essen leute

 

wurst mit der

rechten

 

und brötchen

mit der linken.

 

bei so szenen

an bahnhöfen

 

bleibt ein

auge selten

trocken

 

und niemand

isst obst, obwohl

das  

viel schöner wäre.

 

 

 Jochen Weeber

 

 

 

            zurück

 

 

           

     

 

                 Zur Kritik eines Gedichts

             im "Literaturcafe"

 

             Geschenkbuch

 

             Geschenkbuch 2 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

am internationalen

tag des regenwurms

 

verhielten sich

alle fische

sehr rücksichtsvoll

 

und wollten

einfach

nicht anbeissen

 

 

 Jochen Weeber

 

 

 

 

feststellung um halb sieben

 

deine knisternde 

zündschnur

und meine

lange leitung

ergeben durch

gemeinsamen knoten

unglaublich

aber wahr

verlängerungskabel 

zu den sternen

 

 

 Jochen Weeber

 

 

 

 

 

die paar 

schmerzen

 

sind doch nichts

 

gemessen 

an dem spaß

 

den wir hatten

 

 

 Jochen Weeber