Der  AUTORMAT  ®                                                                                      

Lesungen in der Poesie-Kabine                    

Lust auf einen Minikrimi? Oder Gedichte? Eine Geschichte für Kinder? Bei diesem Literaturprojekt kann der Besucher durch Münzeinwurf selbst auswählen, was er hören möchte. Der AUTORMAT, das ist eine charmant gestaltete Kabine, in der man direkt vom Schriftsteller eine persönliche Minilesung bekommt. Ähnlich wie bei einem Foto-Automaten, schiebt man zunächst einen Vorhang zur Seite und setzt sich hinein. Sobald die entsprechende Münze eingeworfen wurde (Erwachsene 1 €, Kinder 50 ct.), kann es losgehen: Eine Klappe öffnet sich, der Autor kommt zum Vorschein. Der AUTORMAT - Zwei Meter lang und einen Meter breit, von Jochen Weeber erfunden und Ebo Leichtle, einem Ehinger Künstler, umgesetzt. 

 

 

 

Ehingen: Die Premiere!                               

autormat.munzeinwurf.jpg (19012 Byte)        autormat.besucher.jpg (24251 Byte)         autormat.jpg (35879 Byte) 

       

             AUTORMAT Broschuere

             Broschüre

 

 

"Kann ich bidde noch 'n Minikrimi hörn?"

 

 

Herzlichen Dank an: Peter Dunkl (Kulturamt Ehingen),

und ganz besonders an Ebo Leichtle.

 

Home

bisher:   Stuttgart, Buch- & Medienmeile

             Mainz, Minipressen-Messe

             Esslingen, Literaturtage 

             Basel, Buchmesse

             Lörrach, Kinderbuchmesse

             Bad Homburg, Stadtbücherei

             Tübingen, Bücherfest

             Baiersbronn, Literaturtage

             Pforzheim, Kulturnacht

 

  

Karlstein, Bibliothek

Bietigheim-Bissingen, Bücherei

Pfullingen, Stadtbibliothek

SWR Fernsehen, "Sag die Wahrheit"

Ostfildern, Stadtbibliothek

Reutlingen, Kulturnacht  

Waiblingen, Stadtbibliothek

 

18. Oktober 2015, Ludwigsburg, Literaturfest
12. Juli 2015, Erfurt, Egapark

2. Oktober 2016, Radolfzell, Stadtbibliothek